Der Stadtgartenpavillon im Krefelder Stadtgarten

Klimapartner in 3 Schritten

Wir begleiten Sie durch den Prozess.

Sie haben sich bereits von den Vorteilen einer Klimapartnerschaft überzeugt oder haben dazu noch Fragen? Der erste Schritt zur Klimapartnerschaft ist ein unverbindliches Orientierungsgespräch mit Ihrer Ansprechpartnerin Lisa Fehrenbach. 

Schritt 1 – Kontaktaufnahme zur Geschäftsstelle und Orientierungsgespräch 

Nehmen Sie Kontakt zur Geschäftsstelle via E-Mail oder Telefon auf und vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Orientierungsgespräch (persönlich möglich). Gerne klären wir auch offene Fragen mit Ihnen.

Wir senden Ihnen zudem die relevanten ausfüllbaren Dokumente zu. (Dokumente können auch vorab bereits im Downloadbereich eingesehen und heruntergeladen werden.)

Hier finden Sie die Erstunterlagen auch zum Download

Schritt 2 – Unterzeichnung der Klimaschutzvereinbarung

  • Füllen Sie die Klimaschutzvereinbarung für Ihr Unternehmen aus. Dazu müssen Sie lediglich Ihr Unternehmenslogo, den Unternehmensname, und das Datum des Inkrafttretens einfügen und unterzeichnen (gerne digital).
  • Nach digitaler Gegenzeichnung durch die Stadt Krefeld startet die Krefelder Klimapartnerschaft.
  • Sie können im Anschluss das Logos „Krefelder Klimapartner“ nutzen.

Schritt 3 – Abgabe des Ausgangsberichtes

Ein Jahr nach Unterzeichnung der Klimaschutzvereinbarung muss der Ausgangsbericht (Anlage 1) bei der Geschäftsstelle elektronisch eingereicht werden.

Fragen und Antworten zu den ersten Schritten